Auto-Glühbirnen

Autolampen neigen dazu, im Laufe der Zeit auszufaden und abzuschwächen, da sie abhängig von der für ihre Herstellung verwendeten Technologie eine unendliche Lebensdauer haben.

Scheinwerfer sind die Hauptlichtquelle in Ihrem Fahrzeug. Durch die Entwicklungen der neuesten Automobilbeleuchtungstechnologien können fast alle Fahrzeuge durch die breite Auswahl an LED- und HID-Nachrüstkits, die aktiv Halogenlampen in die Vergessenheit drängen, verbesserte Scheinwerfer bekommen.

Suche Glühbirnen

Halogen vs. HID (Xenon) vs. LED-Lampen

Die halogenen Autobirnen stammen von der Glühlampe und haben durch einige Verbesserungen eine unendliche Lebensdauer. Spuren von Halogas, oft Jod oder Brom, kehren das verdampfte Wolfram zum Filament zurück, erhöhen die Temperatur des Filaments und erhöhen die Lichtausbeute und die Lebensdauer der Lampe. Halogenlampen sind ziemlich einfach und leicht zu installieren, produzieren aber Amberlicht, können aufgrund von Spannungsspitzen und -abfällen plötzlich ausgehen und haben nach höchstens 1000 Stunden Betriebsdauer Dunkelmodus.

Hochdruck-Entladungs-Lampen (HID-Lampen), auch einfach als Xenon-Lampen bekannt, beleuchten den größten Teil der Straße einschließlich Gehwege. Der Weg vor Ihnen ist bei jedem Wetter klar, da das Xenonlicht viel intensiver ist als das Halogenlicht. Was die Lebensdauer betrifft, dienen Xenonlampen im Durchschnitt 3000 Stunden, was ein paar Mal länger ist als bei ihren Halogen-Pendants. Darüber hinaus ähnelt das Xenonlicht dem Tageslicht in maximaler Ähnlichkeit, wodurch die Augen des Fahrers weniger ermüden.

Bi-Xenon-Scheinwerfer vereinen alle Vorteile und Nachteile von herkömmlichen Xenon-Lampen, aber mit einer sehr wichtigen Funktion. Während Sie für Hoch- und Abblendlicht separate Xenon-Lampen benötigen, kann Bi-Xenon beide Strahlen in einer Lampe durch Änderung der Lichtrichtung aufnehmen. Wenn also das Beleuchtungssystem Ihres Fahrzeugs die separate Installation von Hoch- und Abblendlicht nicht unterstützt, ist Bi-Xenon eine großartige Option für Nachrüstlampen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie einen Zünder für Xenon-Scheinwerfer haben.

LED-Lampen sind ein jüngster Durchbruch in der Automobilscheinwerferindustrie. Ihre Vorteile in Bezug auf Lichtqualität, Lebensdauer und Effizienz machen LED-Kits zu einer beliebten Ersatzoption für Autotuner. Genauer gesagt verbrauchen automobilen LED-Lampen weniger Energie und sparen somit Treibstoff im Tank, können etwa 20.000 Stunden.

Was die offensichtlichen Nachteile betrifft, so ist die Beleuchtung bei Schneewetter schlecht, und die komplizierte Konstruktion kann den Austausch des gesamten Kits erforderlich machen, selbst wenn Sie nur eine Glühbirne aufladen müssen.

Welche Art von Lampe brauche ich?

Das ist ziemlich einfach. Alle Lampentypen für Ihr Fahrzeug sind in der Betriebsanleitung des Fahrzeugs angegeben. Das bedeutet, dass eine H7-Lampe niemals in eine Fassung für eine H4-Lampe passt, da sie eine andere Größe und Fassung haben.

Meistens haben wir jedoch kein Handbuch zur Hand, sind vielleicht zu faul, es zu holen, oder die Suche nach den richtigen Informationen kann ewig dauern und erfordert gute Nerven. Um Ihre Zeit zu sparen und den Prozess zu vereinfachen, haben wir diese Informationen digitalisiert und die Glühbirnen-Ersatztabellen für alle Fahrzeuge erstellt, wobei wir sie nach Marke, Modell, Baujahr und Ausstattung (falls erforderlich) geordnet haben.

Farbe der Glühbirnen

Je höher die Farbtemperatur, desto besser, lautet ein weit verbreiteter Mythos. In Wirklichkeit sind hier die optimalen Farbtemperaturen für verschiedene Beleuchtungssysteme aufgeführt:

  • 3200K für Halogenlampen
  • 4300K für Xenon
  • 6000K für LED

Die angegebenen Farbtemperaturen simulieren das Tageslicht so weit wie möglich, um die Sichtbarkeit bei Nacht und schlechtem Wetter zu verbessern.

Die Gesamtleistung der elektronischen Geräte im Auto bestimmt die Belastung der Lichtmaschine. Bei der Wahl der Ersatzglühlampen sollte die Leistung neuer Nachrüstlampen nicht wesentlich von den Werksspezifikationen abweichen.

Beliebte Glühbirnen-Typen

Autospezifikationen und Abmessungen

Räder
Reifen & Marken
Glühbirnen
0-60 Zeiten
Anhängelast
Ölkapazität
Scheibenwischergröße
Sicherungen
Abmessungen
Tankgröße
Batteriegroße
Bodenfreiheit
Lenkradgröße
Laderaum
Ladeflächengröße
Sicherheitsbewertungen
Benzinart
Lautsprechergröße