Was sind die Nutzungen der LKW-Ladefläche?

Fahrer von Nutzfahrzeugen haben unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten für ihre Ladeflächen. Einige nutzen sie als ebene Fläche für Fracht, andere nutzen sie zum Transport von Holz oder anderen Baumaterialien und wieder andere nutzen sie als provisorischen Wohnwagen. Unabhängig von der Verwendung bietet eine Ladefläche viele Vorteile für Fahrer.

Der wichtigste Vorteil einer Ladefläche ist der zusätzliche Platz, den sie bietet. Das ist besonders hilfreich für diejenigen, die häufig große Gegenstände transportieren oder viel Fracht befördern müssen. Ladeflächen bieten auch Schutz vor den Elementen und können Ihre Gegenstände sicher halten, während Sie unterwegs sind.

Standard-Kurz-Ladeflächen messen sechs Fuß fünf Zoll, während "Standard"-Langflächen nur geringfügig länger sind, ungefähr sieben Fuß. Das Messen erfolgt von der Front der Ladefläche (direkt hinter der Kabine) bis zur Kante (am Heck). Sie unterscheiden sich auch in der Breite, die meisten sind zwischen fünf und sechs Fuß breit.

Durchsuchen Sie nach Marke und überprüfen Sie die Größe der Ladefläche Ihres Autos

Verwendungszwecke

Einige Verwendungszwecke von Ladeflächen sind:

  • Fracht: Fahrer nutzen die ebene Fläche ihrer Ladeflächen, um eine Vielzahl von Fracht zu transportieren. Das kann alles von Möbeln bis hin zu Baumaterialien sein.
  • Holz: Holz ist eine häufige Art von Fracht, die Fahrer in ihren Ladeflächen transportieren. Es ist wichtig, Holz ordnungsgemäß zu sichern, damit es nicht herumrutscht und die Ladefläche oder Ihre Gegenstände beschädigt.
  • Baustoffe: Wie Holz werden oft Baustoffe in Ladeflächen transportiert. Dazu können Dinge wie Ziegel, Beton und Gipskarton gehören.
  • Camping: Einige Menschen nutzen ihre Ladeflächen als provisorische Wohnwagen. Dadurch können sie in ihrem Truck schlafen, wenn sie unterwegs sind. Das kann eine großartige Möglichkeit sein, Geld auf Hotels zu sparen.
  • Nutzung: Ladeflächen werden oft auch zu nutzungszwecken verwendet. Dazu kann es Dinge wie das Ziehen eines Anhängers oder das Transportieren eines Rasenmähers gehören.

Egal für welchen Zweck Sie Ihre Ladefläche verwenden, es ist ein wichtiger Teil Ihres Fahrzeugs. Es ist wichtig, die Ladefläche vor dem Kauf eines Trucks zu messen, damit Sie wissen, welche Größe Sie benötigen. Sie sollten auch berücksichtigen, wie Sie die Ladefläche verwenden und welche Art von Fracht Sie transportieren werden. Mit ein bisschen Planung können Sie die perfekte Ladefläche für Ihre Bedürfnisse finden.

Welche sind die gängigsten Größen der Ladefläche von Lastwagen?

Die Ladefläche eines Pick-ups ist der Bereich, der Lastwagen von anderen Fahrzeugtypen unterscheidet. Ob Käufer nun landwirtschaftliche Ausrüstung, ATVs oder einen neuen Ofen aus dem Baumarkt transportieren möchten, jener rechteckige, offene Raum hinter der Kabine ist typischerweise das, was sie dazu bringt, einen Lastwagen zu kaufen. Sie wollen wissen: "Wie viel kann ein Lastwagen transportieren?"

Die Abmessungen der Ladefläche eines Lastwagens sind wichtig, aber auch die Form. Die Ladefläche kann lang und schmal oder kurz und breit sein. Es können Befestigungspunkte innerhalb der Schienen oder offene Räume zwischen den Radkästen vorhanden sein. All diese Faktoren führen zu unterschiedlichen Größen der Ladefläche, die für bestimmte Zwecke besser geeignet sind als andere.

In der Regel ist eine Langfläche 8 Fuß, eine Standardfläche 6,5 Fuß und eine Kurzfläche 5,8 Fuß lang - es ist jedoch wichtig zu erkennen, dass dies nur grobe Schätzungen sind. Ihre tatsächliche Erfahrung kann je nach dem Unternehmen, bei dem Sie kaufen, um mehrere Zoll abweichen.

Zum Beispiel hat ein Lastwagen wie der Chevy Colorado eine kurze Ladefläche von 5'3" und eine lange Ladefläche von 6'2". Gleichzeitig hat der Toyota Tundra eine kurze Ladefläche von 5'7" und eine lange Ladefläche von 8'2". solche Parameter wie Breite und Höhe sollten auch in Betracht gezogen werden.

Warum ist es wichtig, die Größe der Ladefläche zu kennen?

Die Größe der Ladefläche ist entscheidend dafür, was Sie transportieren können und wie Sie es transportieren können. Es wäre hilfreich, wenn Sie bei der Auswahl eines Lkw auch die Nutzlastkapazität berücksichtigen würden. Die Nutzlast ist das Gesamtgewicht von allem, was Sie in den Lkw packen, einschließlich Passagiere, Ladung, und alle Aftermarket-Modifikationen.

Bei der Auswahl eines Lkw sollten Sie auch die Anhängelast berücksichtigen. Die Anhängelast ist das maximale Gewicht, das Ihr Lkw sicher ziehen kann. Dazu gehören das Gewicht des Anhängers, die mitgeführte Ladung und alle Passagiere.

Die meisten 1/2-Tonnen-Lkw haben eine Anhängelast zwischen 5.000 und 8.000 Pfund, während 3/4- und 1-Tonnen-Lkw 10.000 bis 15.000 Pfund oder mehr ziehen können. Auch hier hängt die genaue Zahl von der Marke und dem Modell Ihres Lkw ab sowie davon, für welchen Motor und welche anderen Optionen Sie sich entscheiden.

Wenn Sie regelmäßig schwere Lasten ziehen oder planen, Nachrüstungen wie einen Frontschutzbügel oder eine Seilwinde anzubringen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Lkw das zusätzliche Gewicht tragen kann.

Daher ist es wichtig, die Größe der Ladefläche zu kennen, um zu wissen, was Sie mit Ihrem Lkw machen können.

Wie misst man die Größe der Ladefläche eines Lkw?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Größe Ihrer Ladefläche zu messen. Am einfachsten ist es, die Länge, Breite und Höhe der Ladefläche zu messen.

Um ein genaues Maß zu erhalten, müssen Sie die Heckklappe öffnen und von der Innenseite des Bettes aus messen. Wenn Sie die Länge messen, beginnen Sie an der Vorderseite des Bettes und messen nach hinten. Wenn Sie die Breite messen, beginnen Sie an einer Seite des Bettes und messen Sie zur anderen Seite. Und wenn Sie die Höhe messen, beginnen Sie am unteren Ende des Bettes und messen bis zum oberen Ende.

Eine andere Möglichkeit, die Größe Ihres Lkw-Bettes zu messen, ist die Verwendung eines Maßbandes. Beginnen Sie an einer Ecke des Bettes und messen Sie diagonal zur gegenüberliegenden Ecke. Auf diese Weise erhalten Sie die Länge und Breite des Bettes in einem einzigen Maß.

Sie können auch ein Maßband verwenden, um die Höhe des Bettes zu bestimmen. Beginnen Sie am unteren Ende des Bettes und messen Sie bis zum oberen Ende.

Wenn Sie keine Lust haben, viel Zeit mit all diesen Messungen zu verbringen, können Sie auch diese Website nutzen. Hier finden Sie Tabellen mit den Abmessungen der Ladefläche, wie Länge/Tiefe der Pritsche, Außenlänge/Höhe, Breite der Karosserie, maximale Ladekapazität und sogar Beleuchtung!


Autospezifikationen und Abmessungen

Räder
Reifen & Marken
Glühbirnen
0-60 Zeiten
Anhängelast
Ölkapazität
Scheibenwischergröße
Sicherungen
Abmessungen
Tankgröße
Batteriegroße
Bodenfreiheit
Lenkradgröße
Laderaum
Ladeflächengröße
Sicherheitsbewertungen
Benzinart
Lautsprechergröße